Secret.at

One-Night-Stand – der lustvolle Höhepunkt

One Night Stand

Den richtigen Partner für erotische Spiele findest Du auf jeden Fall bei Secret. Denn viele Menschen suchen hier nach einem heißen One Night Stand. Jetzt anmelden und testen!

One-Night-Stand – der lustvolle Höhepunkt

Endlich Wochenende – endlich Zeit für heiße Partynächte, die vielleicht mit einem
prickelnden One-Night-Stand enden. Für viele Menschen ist eine heiße
Bettgeschichte der lustvolle Höhepunkt der Woche. Zum einen ist da natürlich die
Spannung, ob man es schafft, jemanden zu erobern. Die „Jagd“ und das
Erfolgserlebnis, das darauf folgt, machen oft schon den halben Reiz bei einem
One Night Stand aus. Und nicht zu vergessen die Chance auf unkomplizierten und
besonders aufregenden Sex. Dabei unterscheidet sich das erotische Erlebnis beim
einmaligen Liebesabenteuer im Normalfall natürlich sehr vom Sex zwischen zwei
Menschen, die sich schon länger kennen. Beim einmaligen Liebesabenteuer treffen
zwei Fremde aufeinander, die nicht wissen, was dem anderen wirklich gefällt.
Doch gerade das macht den One Night Stand oft erst zu einem richtigen Abenteuer.
Denn das Prickeln, das man dabei verspüren kann, einen völlig fremden Körper zu
erforschen und lustvoll zu verwöhnen, ist ein ganz besonders reizvolles Gefühl.

Wohin mit dem One-Night-Stand?

Wenn sich nach einem heißen Flirt und ein paar Drinks ein One-Night-Stand
ergibt, stellt sich früher oder später die Frage: Zu dir oder zu mir? Ein
aufregendes Schäferstündchen in den eigenen vier Wänden hat dabei genauso seine
Vorzüge, wie den anderen nach Hause zu begleiten. Entscheidet man sich für die
eigene Wohnung, erspart man sich am Morgen danach den Heimweg, kann gleich
duschen und in frische Klamotten schlüpfen. Folgt man seinem One-Night-Stand
nach Hause, hat man den Vorteil, dass man gehen kann, wann man will. Darüber
hinaus muss man sich nicht für das schmutzige Geschirr schämen, das schon seit
mehreren Tagen ein trauriges Dasein neben der Spüle fristet. Wer dagegen einen
anonymen One-Night-Stand bevorzugt, sollte sich lieber für einen neutralen Ort,
wie zum Beispiel ein lauschiges Hotelzimmer entscheiden.

One-Night-Stand bewusst erleben

Der rauschenden Liebesnacht mit einem heißen Partyflirt folgt nicht selten
bedrückende Katerstimmung am Morgen danach. Denn erst wenn man neben einem
fremden Menschen aufwacht, kommt zum Vorschein, was man am Abend zuvor nicht
weiter auffiel oder im Rausch der Sinne und des Alkohols ignoriert wurde. Um ein
wirkliches erotisches Abenteuer ohne Reue zu erleben, ist es darum besser, sich
auf einen One Night Stand nur bewusst einzulassen. Dazu gehört natürlich, dass
man den Alkoholkonsum einschränkt, wenn man in der Disco unterwegs ist. Auch ist
es empfehlenswert, sich das Objekt der Begierde bereits in möglichst nüchternem
Zustand auszusuchen. Wer den One Night Stand gezielt planen möchte und keine
Lust hat, nach einer erfolglosen Nacht enttäuscht alleine ins Bett zu kriechen,
kann im Internet gezielt nach einem passenden Sexpartner suchen. Das hat den
Vorteil, dass man den Partner für ein erotisches Treffen schon vorab etwas
kennenlernen und eventuell schon gemeinsame Vorlieben besprechen kann. Das macht
es einfacher, zu entscheiden, ob man mit diesem Menschen wirklich einen One
Night Stand erleben möchte. So kommt es beim erotischen Treffen nicht zu bösen
Überraschungen, sondern wirklich zu einer lustvollen Begegnung – die bei Bedarf
natürlich gerne wiederholt werden kann.

Zurück zur Übersicht
Autor: Cara Mia
Cara Mia ist Online-Redakteurin bei Secret. Mit ihren spannenden Artikeln entführt sie die Secret-Leserinnen in die Welt der Liebe und Erotik.
  • Hiermit bestätige ich die AGB.